Schule im Aischgrund,
Bad Windsheim

 Kollegium

 Schulleitung

 Verwaltung

 Hausmeister

 Konzept

 Schulprogramm

 Oberstufe

 Mittelstufe

 Unterstufe

 Schülerfirmen

 Arbeitsgemeinschaften

 Beratung

 Schulpsychologie

 JAS

 SKBZ

 Offene Ganztagsschule

 Elternbeirat

 Förderverein

 SMV

 MSD

 Kooperation

 Partner

 Aktuelles

 Termine

 Anfahrt

 Sonstiges

 Service

 Impressum

 

Aktuelles

 

Auch im Schuljahr 15/16 können wir dank entsprechender personeller Ausstattung und intensiver Unterstützung auch seitens des Landkreises mit einem Intensivpädagogischen Angebot für hoch belastete/ schwierige Kinder starten. Hier arbeiten Lehrkräfte, Jugendsozialarbeit an Schulen, HPU, Schulbegleiter und, je nach Fragestellung, auch andere Fachdienste mit den Eltern eng zusammen, um die Kinder umfassend zu fördern und ihnen gute Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

An unserer Schule ist neben dem Erwerb des Erfolgreichen Abschlusses im Bildungsgang des Förder-schwerpunkts Lernen nach Abschlussprüfung auch der Erwerb des Erfolgreichen Hauptschulabschlusses nach Abschlussprüfung möglich.

 

 Schuljahr 2016/17

Weihnachts-Elterncafé am SFZ II

 

Angehörige der Schüler aus der Mittel- und Unterstufe waren am 15.12.16 eingeladen sich von der vorweihnachtlichen Stimmung am SFZ II anstecken zu lassen. Auf die Zeit für Plaudereien folgten Vorführungen aus den Klassen und Arbeitsgemeinschaften. Dabei lagen weihnachtliche Lieder ganz vorne, aber auch das ernste Thema „Kinderarbeit“ wurde aufgegriffen.

Anschließend konnten die rund 100 Besucher beim Adventsmarkt durch die Klassenräume bummeln. Begeistert boten die Schüler ihre selbst hergestellten Waren an.

 

        

 

on.tour - Das Jüdische Museum Berlin zu Besuch an unserer Schule

Schon seit 2007 ist das Jüdische Museum Berlin erfolgreich mit der mobilen Bildungsinitiative "on.tour" in ganz Deutschland unterwegs. Am 12.Oktober 2016 besuchte es mit einer mobilen Ausstellung kostenfrei unsere Schule. In Kooperation mit der Mittelschule Bad Windsheim konnten sich die SchülerInnen unserer achten und neunten Klassen mit ihren AltersgenossInnen aus der Mittelschule gemeinsam einen ganzen Schultag mit jüdischer Religion, Kultur und Geschichte auseinander setzen. Anfassen der mitgebrachten Objekte erlaubt... :)

 

Rückblick auf das Schuljahr 2015/2016

 

Glückwunsch an unsere neuen SchulsanitäterInnen nach bestandener Prüfung durch den ASB

 

Unsere neuen SchulsanitäterInnen im Schuljahr 15/16

 

 

 

 

#daheimsein

 

Unter dem Thema #daheimsein stand der diesjährige Kunstwettbewerb des Bezirksjugendrings Mittelfranken. Die Klasse 4A reichte dazu eine Collage ein, die in Gruppenarbeit erstellt wurde. Gestaltet wurde die Aisch (mit den Aischgründer Karpfen), die sich durch unseren Landkreis schlängelt. Hier fühlen sich die Schüler der Klasse zuhause.

 

Am Samstag, den 14.11.2015 fand die Preisverleihung im Künstlerhaus in Nürnberg statt. Aus einer Vielzahl von eingesendeten Kunstwerken wurde dieses Bild ausgewählt und als Kalenderbild für den Monat September tausendfach gedruckt. Das Foto unten zeigt die zwei Vertreterinnen der Klasse bei der Preisübergabe.

 

Judo-Projekt der 5. Klassen

Judo-Werte wie Respekt, Mut und Hilfsbereitschaft wurden den Schülern der 5. Klassen im Judo-Projekt nahe gebracht, das nun bereits zum wiederholten Male an unserer Schule angeboten wurde.

An 4 Nachmittagen boten die Judo-Trainer Lisa und Wolfgang Kretschmer den SchülerInnen einen Einblick in die Sportart Judo, bei dem auch der Lehrer einmal in den Haltegriff genommen werden durfte :) Alle Beteiligten hatten viel Spaß an diesem Projekt.

     

Der "Tomeo-Nage"-Überkopfwurf (Bilder: Kretschmer)

 

 

Rückblick auf das Schuljahr 2014/2015

 

Unser Schulradio ist auf Sendung :) ...

... und gleich durften wir uns über eine Zuwendung des Vereins "Hardware 4 Friends" freuen, die uns passend im Nürnberger Museum für Kommunikation überreicht wurde.

 

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Helmut P. Schuh (sitzt auf der Treppe), dessen Benefizaktion "Strampeln in Franken" die beträchtliche Summe von 3850 Euro "eingeradelt" hat, von der ein Teil im Rahmen einer feierlichen Übergabe in unserem Hause als Spende an unsere Schule überreicht wurde.

 

 

 

Rückblick auf das Schuljahr 2013/2014

 

Brettheim-Fahrt der 9. Klassen in Kooperation mit der Mittelschule Bad Windsheim

Am Montag, den 19.05.2014 und am Mittwoch, den 21.05.2014 fuhr jeweils eine unserer neunten Klassen mit SchülerInnen und Lehrkräften der 8. Klassen von der Mittelschule Bad Windsheim gemeinsam ins kleine Dorf Brettheim in der Nähe von Rothenburg. Dort besuchten wir ein Dokumentationszentrum, in dem die Geschichte des Widerstandes eines Dorfes im Dritten Reich aufgezeigt wird. Das Thema wurde zuvor bereits im Unterricht behandelt und konnte vor Ort im Museum des Dokumentations-Zentrums und im Gespräch mit Zeitzeugen eindrucksvoll vertieft werden. Vielen Dank dafür! Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim"

 

Ein Zeitzeuge erzählt im Museum des Doku-Zentrums                                      Unter den Linden an der Friedhofsmauer endet unser Ausflug

 

Unser pädagogischer Buß- und Bettag

Unser Pädagogischer Tag am Buß- und Bettag 2013 führte das gesamte Kollegium ins Wildbad bei Burgbernheim. Dort haben alle gemeinsam intensiv an der weiteren inhaltlichen Ausgestaltung des neuen Rahmenlehrplans "Lernen" gearbeitet. Die Ergebnisse, festgehalten auf verschiedenen Plakaten und die gute Stimmung auch noch am Nachmittag zeigten:

es war ein rundum ertragreicher Arbeitstag.

 

Malprojekt der Unterstufe: Wandbild Afrika

In der Woche vor den Herbstferien fand am SFZ II in den 3. und 4. Klassen ein Malprojekt statt.

Die Künstlerin Maja Pognacnik kam für drei Tage an die Schule, um eine freie Wand gemeinsam mit den Kindern zu bemalen. Es wurden Ideen gesammelt und Entwürfe gemalt. Diese wurden mit Kreiden auf die weiße Wand übertragen. Mit Farben aus natürlichen Erdpigmenten, Quark und Borax wurde das Bild dann gemeinsam gestaltet. Das Ergebnis sieht super aus!